Heizkreise aus mineralisolierten Kabel MOIC-M

0°C
+50°C

Ausstattung

  • Hohe mechanische Festigkeit
  • Hohe chemische Beständigkeit
  • Einfache Installation
Produktdatenblatt

Das Heizkabel MOIC-M ist für die Beheizung von Rohrleitungen, Tanks und Prozessausrüstungen im Temperaturbereich von −60 bis +600 °C vorgesehen.

MOIC-M kann in aggressiven und explosionsgefährdeten Bereichen betrieben werden (z.B. in Chemie-, Pharma- und anderen Industrien).

Das Kabel kann in einem breiten Temperaturbereich eingesetzt werden und wird vorkonfektioniert geliefert.

Ein MOIC-M Heizkreis besteht aus dem Heizkabel, Verbindungsmuffen, Kaltkabeln, Kabelverschraubungen und den flexiblen Installationsdrähten.

MOIC-M Heizkreise sind gezielt für einen effizienten und zuverlässigen Betrieb ausgelegt, bei dem eine hohe Betriebstemperatur in Verbindung mit einer hohen Wärmeleistung aufrechterhalten werden muss (z.B. bei der Beheizung von Bitumenanlagen und Rohrleitungen).

Aufgrund der hohen thermischen Stabilität der Magnesiumoxid-Isolierung kann das MOIC-M-Kabel bei Manteltemperaturen bis zu 600 °C sicher betrieben werden.

Das MOIC-M-Kabel hat eine ausgezeichnete mechanische Festigkeit und hohe Korrosionsbeständigkeit, kann in aggressiven Umgebungen und Gefahrenbereichen betrieben werden und ist feuerbeständig und betriebssicher.

  • Hohe mechanische Festigkeit
  • Hohe chemische Beständigkeit
  • Einfache Installation
  • Versand als vorgefertigte Sektionen
  • Bis 660 V
  • Temperaturbeständigkeit bis +600 °C
  • Explosions- und Brandsicherheit
Technische Daten
Betriebsspannung bis 660 V
Maximale lineare Leistung bis 400 W/m
Min Isolationswiderstand 103 MOhm • m
Max Wärmewiderstand bis 600 °С
Umgebungstemperaturbereich −60 ... +50 °C
Ex Kennzeichnung 1Ех е IIС Т1...Т3 Gb X
Schutzgrad GOST 14254-96 IP67
Ableitstrom zur Erde 3 mA/100 m
Min Installationstemperatur −60 °C
Min Biegeradius 6 outer Durchmessers
  1. Heizleiter
  2. MgO (Magnesiumoxid)-Kernisolation
  3. Metall-Außenmantel des Heizkabels
  4. Hartlöten
  5. Versorgungsleiter
  6. Kupplung
  7. Außenmetallmantel des kalten Kabels
  8. Kabelverschraubung M20
  9. Erdung
  10. Flexibler Installationsdraht