Frostschutzsystem für Dächer und Dachrinnen

Ausstattung

  • Entwickelt, um die Bildung von Eisablagerungen auf Dächern sowie in Dachrinnen und Fallrohren zu verhindern, die als Eisdämme bezeichnet werden.
  • Vielseitiges Design passt sich den meisten Dach- und Dachrinnenkonfigurationen an.
  • Zur einfachen Installation vormontiert: Folgen Sie den digitalen Versionen unserer Installationshandbücher.
Anweisung

Das RoofMate Enteisungsset wurde speziell für Wohnhäuser entwickelt, um die Bildung gefährlicher Schnee- und Eisablagerungen auf Dächern, in Dachrinnen und Fallrohren zu verhindern.

Im Winter, wenn die Temperatur sinkt und der Schneefall zunimmt, sind Dächer, Dachrinnen und Fallrohre der Gefahr von Schäden durch Eis und Schnee ausgesetzt. Der Schnee schmilzt und kann in Dachrinnen und Fallrohren wieder gefrieren und sie überlasten oder gefährliche Eiszapfen bilden.

Das RoofMate-Kit kontrolliert die Schneebildung und das Einfrieren, indem es einen freien Abflussweg für das Abfließen des Schneeschmelzwassers schafft. Das selbstregulierende Kabel reguliert seine Leistungsabgabe in Abhängigkeit von der Umgebungstemperatur und bietet eine energieeffiziente Lösung, indem es seine Wärmeabgabe erhöht, wenn sie am meisten benötigt wird.

Aufgrund seiner selbstregulierenden Eigenschaften überhitzt es selbst dann nicht, wenn das Kabel überlappt wird. Jedes Kabel besteht aus einer dauerhaften Kunststoff-Innenisolierung und einem durchgehenden Erdungsgeflecht. Dies garantiert maximale Sicherheit und Zuverlässigkeit.

Die Installation des RoofMate-Heizkits ist schnell und einfach und erfordert keine besonderen Fähigkeiten oder Werkzeuge, da das Kabel in geraden oder spiralförmigen Installationen überlappt werden kann. Anhand des beleuchteten RoofMate-Steckers können Sie leicht erkennen, dass Ihr Kabel funktioniert. Aufgrund seiner Parallelkonstruktion kann das selbstregulierende Heizkabel vor Ort ohne komplizierte Konstruktionsberechnungen auf die exakte Länge montiert werden.

Unser Outdoor-Kit gibt Ihnen die Gewissheit, dass Ihr Haus vor möglichen Schäden durch Eisbildung und Frost geschützt ist.

  • Entwickelt, um die Bildung von Eisablagerungen auf Dächern sowie in Dachrinnen und Fallrohren zu verhindern, die als Eisdämme bezeichnet werden.
  • Vielseitiges Design passt sich den meisten Dach- und Dachrinnenkonfigurationen an.
  • Zur einfachen Installation vormontiert: Folgen Sie den digitalen Versionen unserer Installationshandbücher.
  • Eine energieeffiziente Lösung auf der Grundlage eines selbstregulierenden Heizkabels verringert die Wärmeabgabe bei warmem Wetter und erhöht die Energieeinsparungen.
Technische Daten
Nennspannung 110-120 V
Anschlussleitung 16 AWG
Geflecht Verzinntes Kupfer
Außenmantel TPE
Leistung bei 10 °C (50 °F) 7 W/ft
Biegeradius 25 mm
Anschlusskabel Länge 10 ft, Kupfer, 14 AWG,
Stecker mit LED-Anzeige
Maximale Umgebungstemperatur 185 °F (85 °C)