Hauptschaltschränke

Ausstattung

  • Eingang und Verteilung der Energie vom CPS Schutz gegen ein- und mehrphasige
  • Kurzschlüsse, Überlastungen und Lecks
  • Leistungsmessung für Management- und Prozesssteuerungszwecke
Produktdatenblatt

Hauptschaltschränke (MS) werden bei der Montage des CPS KTP 6 (10 kV) / 0,4 kV (Niederspannungskomponente), bei Eingabegeräten an Industriestandorten, in Verwaltungs- und Wohngebäuden zum Schutz vor Überlast und Kurzschluss, zur Leistungsmessung und zum seltenen betrieblichen Schalten von Stromkreisen eingesetzt.

MS können einen oder zwei Eingänge sowie einen zusätzlichen Eingang vom Dieselgenerator haben. Metallschaltschränke mit einem oder mehreren Abschnitten für einseitige oder doppelseitige Wartung sind erhältlich. Jede Sektion kann mit Schutzplatten (Abschirmungen) und Türen ausgestattet werden. Mehrteilige Schaltschränk sind für den Transport leicht auf- und abbaubar. Die Schaltschränke verfügen über Kabel- oder Sammelschieneneingänge. Die Eingänge können entweder von oben oder von unten erfolgen. Der Ausgang kann sowohl über die Abschnitte erfolgen, in denen die Geräte installiert sind, als auch über dedizierte Abschnitte, was besonders bei einseitiger Wartung praktisch ist. Die Stromsammelschienen bestehen aus einem kalibrierten Kupferstreifen.

  • Eingang und Verteilung der Energie vom CPS Schutz gegen ein- und mehrphasige
  • Kurzschlüsse, Überlastungen und Lecks
  • Leistungsmessung für Management- und Prozesssteuerungszwecke
  • Fernsteuerung der elektrischen Parameter der Hauptschaltschränke
  • Unterteilung der Sammelschienen für die Sicherheit der Instandhaltung Automatische
  • Lastschaltung (ALS-Abschnitt) für Karten mit zwei und drei Eingängen auf der Grundlage der den Systemzustand analysierenden Mikroprozessorgeräte
  • Anzeige des Betriebs- und Notfallstatus des Systems
Technische Daten
Bemessungsstrom, In, In von 400 bis 3200 A
Schockstrom, Ikp bis zu 120 kA
Dreiphasige Nennspannung, Un 380 V
Isolationsspannung, Ui 1000 V
Nennfrequenz, f 50 Hz
Schutzgrad IP31 or IP54
Abmessungen eines einzelnen Abschnitts
(Höhe × Breite × Tiefe), mm
1800-2200 × 600-1200 × 600-1000
Klimatische Version UHL4
Konstruktionsoption Nur bodenmontierte Version