Die Schaltschrankheizung

Ausstattung

  • Eine effiziente Lösung für die Beheizung von Schaltschränken
  • Schutz bei niedrigen Temperaturen
  • Verhinderung von Kondensatbildung
Produktdatenblatt

Die Schaltschrankheizung dient zur Antikondensationsheizung und Aufrechterhaltung einer positiven Temperatur im Inneren des Schaltschranks.

Das Heizelement ist auf beiden Seiten durch eine Metallhülle geschützt. Dies bietet mechanischen Schutz vor Beschädigungen.

Das Stromkabel besteht aus einem Silikonisolierten Kabel, welches hoch Temperaturbeständig ist.

Die Materialien des Heizelements haben eine hohe elektrische Festigkeit und einen hohen Isolationswiderstand für eine hohe Zuverlässigkeit.

Alle Heizelemente werden im Werk getestet.

Um die Temperatur im Schrankinneren zu regeln, wird empfohlen, das Heizsystem mit dem Temperaturregler PT-300, einem Thermostat oder Hygrostat zu kombinieren.

  • Eine effiziente Lösung für die Beheizung von Schaltschränken
  • Schutz bei niedrigen Temperaturen
  • Verhinderung von Kondensatbildung
  • Längere Lebensdauer der elektrischen Ausrüstung
  • Hohe Zuverlässigkeit
  • Heizleistungsregelung basierend auf Eingaben von Umgebungssensoren
  • Montage auf einer DIN-Schiene
Technische Daten
Spezifikationen NShU-150A NShU-200A NShU-300A
Abmessungen, mm 240×170×50 180×125×80 240×170×80
Bemessungsleistung*, W 150 200 300
Maximal zulässige Temperatur
der Heizeroberfläche, °C

125

Maximal zulässige Lufttemperatur
bei eingeschaltetem Heizgerät, °C

+20

Minimal zulässige Lufttemperatur
bei eingeschaltetem Heizgerät, °C

−50

Länge des Installationskabels, m

min 1,5

Klasse des Schutzes gegen elektrischen Schlag (GOST R 52161.1-2004)

I

Schutzgrad

IP44

Gewicht, kg 2.00 1.85 3.40
  1. Heizkörper aus Aluminium
  2. Heizelement
  3. Querbalken
  4. Schraube
  5. DIN-Schienen-Befestigung
  6. Installationsdraht
  7. Thermische Sicherung
  8. Bimetall-Thermostat